Dies ist eine Projektseite von Alexander Klar.

Alphabetkompression

Statt 30 reichen 16 Zeichen

Grundannahme: im Alphabet der deutschen Sprache gibt es viele Zeichen mit redundanter oder zu anderen Buchstaben ähnlicher Phonetik. Wenn dem so ist, kann man die Anzahl der Symbole stark reduzieren ohne den Variantenreichtum der Aussprache zu sehr einzugrenzen.

Eine Reduktion der Zeichenanzahl um nahezu 50% ist im folgenden Beispiel dargestellt.

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z ä ü ö ß

Vom Ödipuskomplex maßlos gequält,
übt Wilfried zyklisches Jodeln.

a b c d e g h i l m n o r s u v

Vom Oedibusgombleks masslos gegvelt,
uebd Vilvried cueglisches Iodeln.

Heudige Veldgunst

Anders sein und anders scheinen;

Anders reden, anders meinen;

Alles loben, alles dragen,

Allen heucheln, schdeds behagen,

Allem Vinde Segel geben,

Boes' und Guten diensdbar leben;

Alles Dun und alles Dichden

Bloss auf eignen Nudcen richden:

Ver sich dessen vill bevleissen,

Gann bolitisch heuer heissen.

— Vriedrich von Logau, 1604–1655

Sofern nicht anders dargestellt, ist diese Idee frei (CC-BY-SA-Lizenz), kann also gerne privat oder kommerziell verwendet und weiterentwickelt werden.