Ich erweitere meine Akzeptanz

Seit kurzem bin ich als Akzeptanzstelle unserer hiesigen Regionalwährung eingetragen, das heißt: ab sofort können Sie meine professionellen Dienste als Grafiker auch gerne in HellwegTalern begleichen.

Der HellwegTaler ist die Regionalwährung in und um Soest. Er wurde Ende vergangenen Jahres von Jörg Schröder und Marc Böhme initiiert und lehnt sich stark an den Chiemgauer an, mit dem Ende 2009 bereits 4 Mio. Euro umgesetzt worden sind. Der Chiemgauer war Vorreiter für mittlerweile mehr als 30 aktive Regionalgeld-Initiativen in Deutschland.

Sein täglich Bio-Brot und Bio-Gemüse kann man heute bereits mit dem HellwegTaler bezahlen. Weitere Angebote und Hintergründe finden Sie auf der Website des Trägervereins unter www.divib.de.

Den Ausbau und die Überarbeitung des Erscheinungsbildes habe ich ehrenamtlich übernommen, da mir dieses Projekt sehr am Herzen liegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.